Hier gelangst du zur Startseite der Flashgames zurück.

Pixel-FlashGame fredMan - Ein Freewarespiel für angehende Postboten und Paketzusteller

Pixel-Games: fredMan. Pakete ausliefern, Rätsel lösen und Schwarzkitteln ein Schnippchen schlagen.

Fredmans erster Tag im neuen Job und schon läuft alles drunter und drüber.
Um sein Archäologiestudium zu finanzieren hat er einen Job als Paketkurier bei Med-EX angenommen.
Leichter gesagt als getan denn der Markt ist hart umkämpft und andere Dienstleister haben sich verschiedene Stolpersteine ausgedacht um Fredman die Sache zu erschweren.
 
Schwarzkittel haben die, zum öffnen der Türen, benötigten Schlüssel in den verschiedenen Levels versteckt. Der Schlüssel zur grünen Tür soll sich jedoch, einem Gerücht zufolge, in der nähe der roten Tür befinden.
 
Wenn Fredman alle Pakete ausgeliefert hat, gibt dir der Kaufmann Herr Meier noch einen Lieferauftrag mit. Auf jeden Fall solltest Du dich, nach Auslieferung aller Pakete, noch einmal bei Med-EX melden.
 
Wichtiges:
  • Punkte erhältst Du für die verschiedensten Aktionen.
  • Es gibt kein Zeitlimit.
  • Bonuspunkte bekommst Du, wenn Du gegen Ende des Spiels noch einige Sprünge aufbewahrst.
  • Fällt deine Sprunganzahl unter "0" wird das Spiel beendet.

Erste Schritte:
  • Geh zuerst zum Zentrallager(rechts) und hol Dir einige Pakete (Pfeiltaste "Oben")
  • Vergiss auf dem Rückweg das Powerup (Sprungenergie) und die Truhe (Pfeiltaste "Oben") nicht.
  • Über Löcher im Boden springst Du am besten...Laufen (zB nach Rechts) und kurz davor die Leertaste zum Springen benutzen
  • Um eine Leiter zu erklimmen drück einfach die Pfeiltaste "Oben"
  • Einen Schlüssel nimmst Du durch Druck auf die Pfeiltaste "Oben" auf
  • Türen öffnest Du nach Aufnahme des gleichfarbigen Schlüssels durch die Pfeiltaste "Oben"
  • Um die Pakete abzuliefern geh zum Geschäftsinhaber und drücke die Pfeiltaste "Oben"

Tipps und Tricks:
  • Eddi hat einen kleinen Laden auf dem Lande. Er bekommt ein Paket mit blauem Aufkleber.
  • Kioskbesitzer Willi in der Stadt bekommt 2 Pakete. Eins mit rotem und eins mit grünem Aufkleber.
    Und das gaaanz, gaaanz schnell.
  • Kaufmann Meier in der Großstadt bekommt 3 Pakete. Eins mit blauem, eins mit rotem und eins mit grünem Aufkleber. Ist er mit der Zustellung zufrieden gibt es einen neuen Lieferauftrag von ihm.
  • Truhen... man munkelt, das manchmal neben Geld auch Powerups zum Vorschein kommen.
  • Powerups... Das gibt Sprungenergie für die Beine! Und das fünf mal pro aufgenommener Kapsel.



Wie du am besten die Pakete auslieferstWie du am besten die Pakete auslieferst
Mit den Pfeiltasten kannst du fredMan nach links, rechts, oben oder nach unten bewegen.
Mit den Pfeiltaste Oben oder Unten kletterst du auf Leitern, gibst Pakete ab oder nimmst Gegenstände auf.
Springen kann fredMan mit der Leertaste.
In den Menüs wird die Maus benutzt.


 
 

Unglaublich aber Wahr... Noch ein Spiel!

Ein als Werbespiel-AdGame getarntes Pixel-Game der dritten Art: Das BILDblog.Game

Das BILDblog.Game. Ein Werbespiel-AdGame der dritten Art.

Das BILDblog.Game

Du befindest dich in einer dir feindlich gesonnenen Welt. Dein BILDungsniveau sinkt unerbittlich. Sammele Argumente, Lügen und Bonusobjekte, reiche Bescherden beim Presserat ein, befreie verschiedene Charaktere aus der roten Zone und bekehre deine Mitmenschen.
Erliege nicht der Macht einfacher Buchstabenkombinationen.